image1 image2 image3

Analemmatische Bodensonnenuhr

eine „lebende” Sonnenuhr als Mittelpunkt des „baumkreis veltlinerland“

„Der Schatten zeigt, wie Zeit entflieht, obwohl die Zeit man gar nicht sieht.” (H. Schumacher)


Bei dieser Sonnenuhr liest der Betrachter die Zeit an seinem eigenen Schatten ab. Somit ist der Mensch der „Zeiger“.

Durch das Ausharren auf dieser Uhr ist es möglich, das Drehen der Erde sowie das Rinnen der Zeit erfahrbar zu machen.

Der Mittelpunkt des Baumkreises ist sowohl Zentrum der Sonnenuhr als auch der vier Himmelsrichtungen. Dieser ist so begehbar und wurde als energetisches Kraftfeld gestaltet.

Konzept und Planung: Lisi Breuss
Steinmetz: Hajrudin Diman
Realisierung: 2002 - Arge Baumkreis Veltlinerland
Energetische Beratung/Ausführung: Oskar Zierer